Vorwort zur deutschen Übersetzung

Der Cricketsport besitzt schon seit über 250 Jahren geschriebene Regeln. Diese wurden im Laufe der Zeit durch die jeweils verantwortlichen Organisationen erweitert und ergänzt. Seit seiner Gründung im Jahre 1787 gilt der Marylebone Cricket Club (MCC) als die alleinige Autorität im Aufstellen und Ändern dieser Regeln. Der Club besitzt das weltweite Copyright.

Von MCC offiziell anerkannte Übersetzung
aus dem Englischen -
für den deutschen Sprachraum
vom Deutschen Cricket Bund (DCB).

 

 

Weiterlesen...

Präambel

Die Ideale des Cricketsports

mcc-logo-300x400-37174

Dieser Sport verdankt seinen einzigartigen Charakter zu großen Teilen der Tatsache, dass er nicht nur nach bestimmten Regeln gespielt werden, sondern auch den Idealen des Cricketsports folgen sollte. Jede Aktion, die als Missachtung dieser Ideale zu betrachten ist, stellt eine Verletzung gegen den Sport selbst dar.
Die Hauptverantwortung für die Einhaltung des Fair Play liegt bei den Kapitänen.

Weiterlesen...

Offizielle Informationsseite des "Cricketer" CC
Kontakt: thomas@cricketer.cc
c/o ÖCV-ACA, 1220 Wien, Markomannenstr. 7

    

 

Die Regeln
The Law of Cricket

Um hier immer den letzten Stand bieten zu können, verweisen wir auch auf die offizielle Seite des österreichischen Cricketverbandes.

 

Anmerkungen

Auf Grund der örtlichen Gegebenheiten hat der ÖCV-AVA (Österreichischer Cricketverband) einige wenige Punkte angepasst - ohne dabei aber die Regeln zu ändern. So zum Beispiel haben sich die Clubs darauf geeinigt, dass auf einem Spielplatz der "Sechser" nicht über die Sicherheitsnetze geschlagen werden darf