Sri Lanka CC unser Lieblingsgegner?

Auch das Twenty 20 Spiel gewinnen die "Cricketer" eindrucksvoll

Nach dem verpatzten Spiel gegen Vienna Afghan CC ist den "Cricketern" die Motivation sprichwörtlich auf die neuen blauen Dressen geschrieben. Innerhalb von vier Wochen geht es zum zweiten Mal gegen Sri Lanka CC. Das OL-Spiel wurde am 5. Juni 2017 ein Schaulaufen zum Saisonstart mit 301:139. Der heutige Sieg im T20-Bewerb ist noch beeindruckender mit 196:74.

Bei milder Sommertemperatur treffen sich die beiden Teams zu einem gemütlichen Cricketnachmittag. Ganz im Spirit von Cricket ist es ein Spielchen unter Freunden. Daran ändert auch nichts so manche fragwürdige Schiedsrichter Entscheidung hüben wie drüben. Auch, dass der Platz diesesmal in einem katastrophalen Zustand war und die Spielfläche einer wilden Weidewise gleicht. Das Motto von Sri Lanka CC ist wie immer, bring your family! Die besseren Hälften der Spieler von SLCC, versorgen beide Teams laufend mit köstlichen Selbstgemachten Süßigkeiten.

Es mutiert fast zur Nebensache - Ayub und Baseer schlagen jeweils ein Half-Century.
Nasseer nimmt vier Wickets und einen Traumcatch (Bild links).

Waqar verletzt sich nach einem Bowled-Catch mit den neuen weißen Bällen, die so nebenbei auch noch jedes Bat zerstören.

Diese Bälle sind einfach zu hart. Das muss auch der Wicket Keeper Namal Wijeyamuni von SLCC schmerzhaft zur Kenntnis nehmen und scheidet mit einer Verletzung aus. Hier zeigt sich die Freundschaft zwischen den beiden Teams. Die CCC Spieler stellten Kühlsprays und medizinisches Equipement zu Verfügung und verarzten ihn.

comments