CCC verliert last Ball Krimi

Rückschlag für die "Cricketer" gegen den Newcomer Riders CC

Unser Kapitän Bilal verliert den Toss und muss mit seinen Mannen fielden. Die Riders spielen das erste Mal in der Liga und legen in den ersten Overs mächtig los und es steht 30 für 1 nach nur 3 Overs. Die "Cricketer" liefern in der Folge dann doch eine solide Fieldingleistung ab. Herausragend unsere Teambabys. Sahel fängt drei schön geschlagene Bälle, auch Baseer und Shekil schnappen sich je einen Ball. Zusätzlich nimmt Basser neben einem Maiden und nur 6 Runs auch zwei Wickets. Wali kann sich mit 2 Wickets für nur 9 Runs auszeichnen. Das Innings endet mit 102 Runs nach 18.3 Over - All out. Das Scoresheet: https://www.crichq.com/#matches/138377

Das zweite Innings beginnt mit einem Doppelschlag für die Riders. Bilal holt sich beim zweiten Ball eine Ente (out ohne Runs) und auch Naseer geht schon nach 4.1 Over mit 12 Runs. Es folgt ein kollektiver Kollaps - Inaya und Aryan verlassen ebenfalls rasch das Spielfeld. Momzat und Waqar können etwas Ruhe und Score in das Spiel der "Cricketer" bringen. Als sich die beiden endlich richtig eingeschlagen haben wird der Wind für beide hintereinander zum Spielverderber. Schöne Schläge werden windbedingt leichte Beute für die Riders. Ishtiaq und Sadiq spielen unspektakulär Richtung Sieg. Erst der Ungeduld von Sadiq fällt Ishtiaq per run out zum Opfer. Trotzdem die Marschrichtung stimmt - noch ... Baseer könnte etwas machen, kommt aber nach gewagten Single Runs jedesmal durch den Over Wechsel nicht zum Schlagen. Sadiq bemüht sich und reißt dabei leider auch Baseer in ein unnötiges Run out. Beim Stand von 98 für 8 nach 19.3 Over kommt Sahel für die letzten drei Bälle und 5 Runs to win aufs Feld. Sadiq ist am Schlag und schafft mit einem Run den Seitenwechsel. Sahel hat noch zwei Bälle vor sich ... der erste Ball, leider knapp verfehlt. Der letzte Ball! Ein Wide ball. Der Ball wird rebowled. 3 Runs to win, zwei Runs für Tie und Superover. Sahel trifft den Ball nicht ganz optimal und setzt zum Run an. Sadiq wendet und will den wichtigen zweiten Run unbedingt noch haben. Sahel zögert ein wenig und schafft es nicht mehr zur rettenden Battingzone ... RUN OUT. TIME. Die Riders gewinnen mit einem Run ihr erstes Ligaspiel.

comments