Der dritte Mann!

Der Titel dieser Geschichte kommt nicht von ungefähr. Ähnlich dem Filmklassiker, liegen auch die ersten Tage des geplanten neuen Vereins lange im Dunkeln und sollten im Herbst 2012 noch für einige Spannung und Spannungen in der Cricket Szene sorgen. Marcel und Thomas haben in der Saison erfolgreich mit Austria CC den Meistertitel geholt und setzten sich immer wieder zusammen um Erfahrungen und den Nutzen für Cricket in Österreich auszutauschen.

Thomas erzählt Marcel von Renée und dem Kindergartenprojekt. Die beiden diskutieren und überlegen, wie man das in Kooperation mit ACC machen könnte. Doch beiden ist nach hin und her der Abwägungen der Möglichkeiten klar, dass das nur mit einem neuen eigenen Club realisierbar sein wird.

Mit Hans Slond vom ASKÖ-WAT ist auch schnell ein beratender Partner gefunden und dann geht es schnell. Genau zum 31ten Geburtstag des ÖCV-ACA wird der neue Verein ins ZVR eingetragen. Thomas nimmt die Position des Vorstandsvorsitzenden ein, Renée übernimmt die Finanzen und Marcel wird Generalsekretär. Beide haben dann laufend am weiteren Konzept für die Kindergarten Kinder und an den nächsten Schritten für Öffentlichkeitsarbeit gefeilt. Der Grundstein war damit gelegt.

Niemand denkt daran, was sich da plötzlich zusätzlich verselbstständigt:
Plötzlich war da ein Team,
Siva und Thomas,